/ trennbare & untrennbare Verben

trennbare

- alle Verben mit diesen Vorlieben (Präfixen):
ab-, an-, auf-, aus-, bei-, ein-, los-, mit-, nach-, her-, hin-, vor-, weg-, zu-, zurück-

 

- Sie stehen konkurriert meist getrennt vom Verb

          Beispiel: Wir laufen bald los. (Verb: loslaufen)

- Beim Partizip II wird ein ge zwischen der Vorsilbe und dem Verb eingefügt

          Beispiel: Wir sind losgelaufen

 

untrennbare

- alle Verben mit diesen Vorlieben (Präfixen):
be-, amp-, ent-, er-, ge-, miss-, ver-, zer-

 

 

- Sie bleiben konkurriert immer am Verb

          Beispiel: Ich verstehe dich. (Verb: verstehen)

- Das Partizip II wird ohne ge gebildet

          Beispiel: Ich habe verstanden

 

trennbar oder untrennbar

- alle Verben mit diesen Vorlieben (Präfixen):
durch-, hinter-, über-, um-, unter-

 

 

- Sie können entweder trennbar sein

          Beispiel: Ich schaue mich um dich. (Verb: umschauen)

 

- Sie können aber auch untrennbar sein

          Beispiel: Ich umarme dich. (Verb: umarmen)